Altersbeschränkung

Unser Online-Shop richtet sich an Personen ab 18 Jahre. Bitte bestätige dein Alter.

Ja, über 18 JahreNein, unter 18 Jahre


© 2021 saås Swiss AG. Kontaktiere uns.

Neben Cookies, die zur Funktionalität unseres Angebots beitragen, verwenden wir für statistische Zwecke Matomo Analytics. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle detaillierten Informationen. Mit klick auf "Einverstanden" stimmen Sie zu, dass Sie diesen Hinweis gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Einverstanden

Versandkostenfrei ab CHF 150,— (EU)
Internationaler Versand
30 Tage Rückgaberecht
Hohe Qualität – Swiss Made

AGB saås Swiss

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.saas-swiss.ch.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

saås Swiss AG
Gigebuck 17
CH-8213 Neunkirch
Registernummer CHE-104.976.863
Registergericht Neunkirch CH-8213

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Betätigung des Buttons „Zur Kasse“
  5. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.saas-swiss.ch/de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten. Bestellungen über CHF 150,— sind versandkostenfrei.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Rechnung, PayPal, Kreditkarte (Visa / Mastercard / American Express) oder SOFORT-Überweisung (Klarna.).

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

(4) Die Variante Rechnung ist ab einem Rechnungsbetrag von CHF/EUR 1.000,— möglich, jedoch ist eine Anzahlung in Höhe von 50% der Gesamtsumme nötig. Die (Gesamt-)Summe ist auf folgendes Bankkonto zu überweisen:

Institut: Crédit Suisse
IBAN: CH93 0483 5113 8796 0100 0
BIC/SWIFT: CRESCHZZ80A
Verwendungszweck: (Bestellnummer)

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

saås Swiss AG
Gigebuck 17
CH-8213 Neunkirch
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

§7 Widerrufsformular

Sie können das Widerrufsformular hier herunterladen (PDF, 400 KB).

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§9 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§10 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter

Telefon: +41 79 4076177
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zur Verfügung.

§11 Freiwillige Rückgabegarantie

(1) Unabhängig von den gesetzlichen Rechten des Kunden gewährt saås-Swiss AG dem Kunden folgende freiwillige Rückgabegarantie:

Der Kunde kann sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung in § 6 dieser AGB) vom Vertrag lösen, indem er die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an folgende Adresse zurücksendet:

saås Swiss AG
Gigebuck 17
CH-8213 Neunkirch

Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung der Rechte gemäß der freiwilligen Rückgabegarantie ist jedoch, dass der Kunde die Ware vollständig und unversehrt (Drehverschluss nicht geöffnet) in der Originalverkaufs-verpackung zurückschickt. Sobald die Pipettenflaschen geöffnet wurden, ist eine Rückgabe ausgeschlossen.

(2) Die freiwillige Rückgabegarantie besteht nicht für den Kauf von Gutscheinen.

(3) Der Kunde trägt die Rücksendekosten.

(4) Die Rückzahlung erfolgt bei Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts stets in der vom Kunden ursprünglich zur Zahlung verwendeten Form.

(5) Das gesetzliche Widerrufsrecht (vgl. § 6 dieser AGB) gilt unabhängig von der freiwilligen Rückgabegarantie gemäß diesem § 11. Für die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts gelten allein die in § 6 dieser AGB genannten gesetzlichen Anforderungen. Das gesetzliche Widerrufsrecht und die Gewährleistungsrechte des Kunden gemäß § 8 dieser AGB werden durch die Bestimmungen zur freiwilligen Rückgabegarantie in diesem § 11 nicht beschränkt.

§12 Retouren

(1) Falls der Kunde sein Widerrufsrecht ausübt, verlangt die saås Swiss AG, dass die Ware mit detaillierter Beschreibung des Grundes für den Widerruf (Widerrufsformular) sowie mit der Kopie der Zahlungsbestätigung resp. Rechnung, mit welcher die Ware geliefert wurde, der saås Swiss AG zugesendet oder angeliefert wird. Es werden nur ungeöffnete (Drehverschluss intakt) Fläschchen zurückgenommen.

(2) Die Versandkosten sind vom Käufer zu bezahlen.

Sie können das Retourenformular hier herunterladen (PDF, 400 KB).

§13 KiriTrees Plantage

saås Swiss AG agiert als Verrechnungsstelle für die KiriTrees Plantage. Die Geschäftsbeziehung besteht ausschliesslich zwischen dem Baumkäufer und der KiriTrees Plantage. Für den Erwerb der Bäume gelten die im separaten Vertrag aufgelisteten Bedingungen abschliessend. Alle Informationen, Auszahlungen und Auskünfte erfolgen direkt durch KiriTrees Plantage.

KIRITREES Plantage GmbH
Sitz der Gesellschaft: Pristina
RegisterNr.: 811489831
ARBK

Bezugsquellennachweise, Infodatenblätter, AGBs, Impressum sowie Prospekte und Bestellscheine könnten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefragt werden.

Wir behalten uns vor Änderungen an den AGBs vorzunehmen.
Aktueller Stand: 10/2021

Gratis AGB erstellt von agb.de

AGB KiriTrees Plantage

Baumkaufvertrag

Die KiriTrees Plantage, nachfolgend kurz Verkäuferin genannt, forstet im Kosovo an diversen Standorten Ackerland mit Paulowina Bäumen „Elongata“ auf. Mit dem Kauf dieser Bäume kann der/die Käufer/in eine interessante Rendite erzielen. Zugleich wird ein aktiver Beitrag zum örtlichen sowie weltweiten Umweltschutz geleistet. Zu diesem Zweck vereinbaren die Parteien nachfolgenden Vertrag, der den Kauf von Bäumen mit der Baumpflege, der Aufzucht und der Verwertung kombiniert.

§1 Baumkauf

(1) Der/Die Käufer/in kauft im Kosovo die Baumart Paulowina „Elongata“

(2) Der Kaufpreis für einen Baum beträgt 165,– CHF resp. 150,– EUR* Brutto.

*Der Kaufpreis in EUR kann im Online-Shop leicht abweichen.

§2 Kaufpreiszahlung

(1) Der Kaufpreis von 165,– CHF hat innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss dieses Vertrages auf folgendes Konto unseres Verrechnungspartners in der Schweiz zu erfolgen. (Konsumentenschutz)

Institut: Crédit Suisse
IBAN: CH93 0483 5113 8796 0100 0
BIC/SWIFT: CRESCHZZ80A
Verwendungszweck: KiriTrees Plantage (Kundenname)
saås Swiss AG, Gigebuck 17, CH-8213 Neunkirch

(2) Der Kaufpreis von 150,– EUR hat innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss dieses Vertrages auf folgendes Konto unseres Verrechnungspartners in der Schweiz zu erfolgen. (Konsumentenschutz)

Institut: Crédit Suisse
IBAN: CH59 0483 5113 8796 0200 0
BIC/SWIFT: CRESCHZZ80A
Verwendungszweck: KiriTrees Plantage (Kundenname)
saås Swiss AG, Gigebuck 17, CH-8213 Neunkirch

(3) Oder mit den im Online-Shop vorhandenen Zahlungsanbietern: PayPal oder SOFORT / Klarna zu erfolgen.

§3 Vertragsdauer

(1) Der Vertrag beginnt mit Unterzeichnung und endet mit der Verwertung der Bäume spätestens nach 10 Jahren, ohne dass eine vorherige Kündigung notwendig ist.

§4 Pflichten der Verkäuferin

(1) Die Verkäuferin bereitet die Flächen, auf der die Setzlinge gepflanzt werden (nachfolgend: Aufforstungsfläche) zur Aufforstung vor. Dazu gehören ins besonders das Entfernen von etwa vorhandener Buschvegetation. Das Pflügen, Auflockern des Bodens sowie das Einbringen von Dünger, Kalk und anderen Nährstoffen. Die Setzlinge werden während der Monate März bis August angepflanzt. Die Aufforstungszeit kann bis zu zwei Monate beanspruchen.

(2) Während der Vertragslaufzeit übernimmt die Verkäuferin die Pflege der Aufforstungsfläche nach den anerkannten fostwirtschaftlichen Methoden.

§5 Kein Nachschuss

(1) Im Kaufpreis sind sämtliche Kosten der Bepflanzung, Pflege der Anbaufläche sowie Ernte und Verkauf der vom Käufer erworbenen Bäume enthalten. Zu weiteren Zahlungen ist der/die Käufer/in nicht verpflichtet.

§6 Besitz und Eigentumsübertrag

(1) Drei Jahre nach Einbringung der Setzlinge werden die Bäume nach Qualitätsmerkmalen für die weitere Verwendung markiert. So wird am Holzmarkt der beste Preis erzielt. Ein Ausschlägern für Biomasse und industrielle Zwecke ist bereits möglich und kann dem Käufer/in eine erste Rendite bescheren. Dies erfolgt mit Rücksprache des Käufers und nur auf dessen Wunsch.

(2) Mögliche Preise und Gewinnmargen werden dem Käufer aufgezeigt.

(3) Jedem Baum wird eine individuelle Erkennungsnummer zugeteilt damit der Käufer seinen Baum identifizieren kann.

(4) KiriTrees Plantage ist für die Verarbeitung und den wirtschaftlichen Erlös der Bäume zuständig.

§7 Schlussernte und Erlös

(1) Rechtzeitig zum Vertragsende erntet die Verkäuferin die auf der Aufforstungsfläche stehenden Bäume und verkauft das Holz unter Berücksichtigung der Nachfrage am Markt.

(2) Die Verkäuferin ist berechtigt größere Mengen zusammenzufassen da diese leichter am Markt verkauft werden können. Hier wird nach Kontingent abgerechnet.

(3) Nach Abzug aller Steuern und Abgaben im Kosovo wird der Erlös auf ein Konto der Käufer/in angewiesen.

(4) Der Käufer benennt zu diesem Zweck eine Bankverbindung.

§8 Haftung

(1) Die Verkäuferin haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Sie haftet nicht für Schäden aufgrund höherer Gewalt.

(2) Die Risiken zum Baumkauf sind in der lnvestoreninfo zusammengefasst.

(3) Die Bäume sind gegen Feuer, Hochwasser und Windbruch versichert.

§9 Waldzustandsbericht

(1) Über den Zustand der Aufforstungsflächen informiert die Verkäuferin in regelmäßigen Abständen auf der Homepage und in etwaigen Sozialen Medien sowie auf Wunsch per E-Mail.

§10 Weiterverkauf

(1) Der Weiterverkauf der Bäume an einen Dritten ist mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Verkäuferin zulässig.

§11 Schlussbestimmungen

(1) Erfüllungsort und Gerichtsstand gemäss nationalem Konsumentenschutzgesetz. Das gilt für den Fall, dass eine der Vertragsparteien nach Vertragsschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort verändert hat und dieser zum Zeitpunkt einer Klageerhebung nicht bekannt ist.

(2) Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.

(3) Es kommt das nationale Konsumentenschutzgesetz mit einem zweiwöchigen Rücktrittsrecht nach Vertragsunterzeichnung zur Anwendung. Dieses hat in einer kurzen schriftlichen Mitteilung zu erfolgen. Post oder E-Mail reichen dafür aus.

Wir behalten uns vor Änderungen an den AGBs vorzunehmen.
Aktueller Stand: 10/2021